Die Tulpe – Gedicht

Die Tulpe – Gedicht

Die Tulpe Dunkelwar alles und Nacht.In der Erde tiefdie Zwiebel schlief,die braune. Was ist das für ein Gemunkel,was ist das für ein Geraune,dachte die Zwiebel,plötzlich erwacht. Was singen die Vögel da drobenund jauchzen und toben? Von Neugier gepackt,hat die Zwiebel...
Osterei Gedicht

Osterei Gedicht

Das Osterei (von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben) Hei, juchhei! Kommt herbei ! Suchen wir das Osterei ! Immerfort, hier und dort und an jedem Ort ! Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt. Hier ein Ei ! Dort ein Ei ! Bald sind’s...